unser Design

Goerz.Logistik.Design.

Ingenieurbüro für Unternehmenslogistik

„Da kein Unternehmen dem anderen gleicht, kann es logischerweise für das Designen und Projektieren eines außergewöhnlich starken Logistik-Betriebs- bzw. Modifikationskonzeptes kein Patentrezept, kein Best Practice und auch kein State of the art geben.“

Roland W. Goerz, Goerz.Logistik.Design.

Außergewöhnlich stark

Die operative Logistik wird mit ihrem neuen exklusiven Betriebskonzept
  • flexibel (im Umgang mit den sich täglich inhaltlich ändernden logistischen Tagen),
  • mit hoher, skalierbarer Produktivität (Verhältnis Input : Output),
  • nachhaltig (Nutzung betriebstechnischer Investitionen)
  • höchst effektiv (Erfüllgrad der Kundenwerte Qualität, Service und Preis) und
  • höchst effizient (mit in Summe geringstem Zeit- und Kostenaufwand),

die hochwertigen Tagesergebnisse erzielen, mit denen problemlos und kritikfrei
alle unternehmensinternen und -externen Anforderungen und Erwartungen
erfüllt werden. Durch skalierbare und flexibel einsetzbare Produktivität bei gesteigerter Effizienz wird dabei der Verlust des Unternehmensumsatzes drastisch reduziert. Durch höhere Effektivität, also durch den höheren Servicegrad und die höhere Qualität (bei niedrigsten Preisen), wird dem unsichtbaren Verlust von Prestige, Ansehen und Wettbewerbsfähigkeit entgegengewirkt. Die Logistik leistet somit ihren unerlässlichen nutz- und gewinnbringenden Beitrag für den Unternehmenserfolg.

Rundum sorglos

Ein von uns entwickeltes logistisches Betriebskonzept ist

  • selbsterklärend (Ergonomie und technische Funktionalität),
  • wirtschaftlich (Herstellung und Umsetzung, ROI < 2 Jahre),
  • sicher (Bedienung, Betrieb und Technik),
  • fehlerfreundlich / -verzeihend (auf allen Prozessebenen)
  • zielgruppen-, unternehmensgerecht (Unternehmenskultur, -Strategie und -Ästhetik)
    und

  • betriebsgenehmigungsfähig (Behörden, Berufsgenossenschaften, Richtlinien etc.)

Goerz.Logistik.Design. übernimmt dabei für die reibungslose und erfolgreiche Umsetzung die verantwortlichen Positionen des

  • führenden Experten (interdisziplinär) und der
  • kreativen Leitung

Kompetent

Für die Entwicklung solcher außergewöhnlich starken Konzepte verfügen wir über die dafür notwendigen Kompetenzen

  • Kreativität, mit der wir das nie Hinterfragte hinterfragen,
  • interdisziplinäres, betriebs- und logistiktechnisches Wissen (Gebäude/Bau, Betriebs- und logistiktechnik, DV/IT-Systeme, genehmigungsrelevante Betriebsverordnungen und -richtlinien u.v.m.),
  • branchenübergreifende Erfahrung und spezifisches Know-how aus über 100 persönlich realisierten Produktions- und Distributions-Logistik-Projekten und
  • Fantasie (Vorstellungskraft), mit der wir von Anfang an forciert an das „Ans-Ende-Denken“ von Möglichkeiten und Konsequenzen verfügen.

Denn unter Anderem gilt auch für die Logistik:

„Probleme kann man niemals mit der selben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ (Albert Einstein)